New York Public Library, New York

Reiseführer und Fotos zu New York Public Library in New York

52

New York Public Library, New York

Besuchen Sie zusätzlich Bilder New York Public Library, den Stadtplan New York Public Library und Hotels nahe New York Public Library.

 Fotografie Sehenswürdigkeit  in New York Eine der bedeutendsten amerikanischen Bibliotheken: Die New York Public Library

Eine der bedeutendsten amerikanischen Bibliotheken: Die New York Public Library

Die New York Public Library ist nicht nur eine der bedeutendsten Bibliotheken in den Vereinigten Staaten, sondern schneidet auch im internationalen Vergleich sehr gut ab. Der eindrucksvolle Beaux Arts-Tempel an der hektischen Fifth Avenue 66 ist ein Ort des Wissens und der Ruhe – die steinernen Löwen versprechen Schutz vor den Einflüssen des schnellen Lebens auf der Straße.

Die Geschichte der New York Public Library beginnt am Ende des 19. Jahrhunderts, zu der Zeit, als sich New York gerade zu einer der wichtigsten Städte der Welt entwickelte. Schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hatte New York bereits mehr Einwohner als Paris und überholte auch schon bald London. Als eine aufstrebende Weltmetropole brauchte New York auch dringend eine große Bibliothek: Dieser Ansicht war auch der Gouverneur Samuel Jones Tilden, der kurz vor seinem Tod den Hauptteil seines Vermögens von über zwei Millionen Dollar bereitstellte, um eine Bücherei aufzubauen.

New York Public Library Foto von Citysam  Eindrucksvoller Beaux Arts-Tempel an der 5. Ave

Eindrucksvoller Beaux Arts-Tempel an der 5. Ave

 Impressionen von Citysam  in New York

Ein opulentes Deckengemälde

New York Public Library Fotografie Attraktion

Anno 1911 eröffnet: DIe New York Public Library

 Bildansicht Attraktion  von New York Weitläufige Halle mit Arbeitsplätzen

Weitläufige Halle mit Arbeitsplätzen

 Bildansicht Reiseführer

Säulen schmücken das Gebäude

 Foto Sehenswürdigkeit

Der stimmungsvolle Leseraum

Als Tilden im Jahr 1886 starb, hatte die Stadt bereits zwei bedeutende Bibliotheken: Die Astor und die Lennox Library. Diese gerieten allerdings anno 1892 in finanzielle Schwierigkeiten, und so beschloss der Anwalt John Bigelow, die beiden Bibliotheken zusammen mit Tildens Hinterlassenschaft zur New York Public Library zu vereinigen. Da er der Nachlassverwalter von Tilden war, stellte die Finanzierung kein Problem dar – die zwei Millionen Dollar würden gut und im Sinnen Tildens angelegt sein. Bigelow’s Plan wurde im Jahr 1895 und in die Realität umgesetzt.

Im Mai 1911 wurde das imposante, tempelartige Gebäude in der Fifth Avenue 66 eröffnet und Dr. John Shaw Billings zum Leiter ernannt. Billings Skizzen waren die Vorlage für die pompöse New York Public Library, die heute eine wichtige Sehenswürdigkeit ist.

New York Public Library Fotografie Reiseführer

In der Grünanlage kann man die Sonne genießen

 Bild Sehenswürdigkeit  Der Park der Bibliothek

Der Park der Bibliothek

New York Public Library Bild von Citysam  von New York

Beschützer der Bücherei: Steinerner Löwe vor der NYPL

Nach einem offenen Architekturwettbewerb war es die Firma Carrère and Hastings, welche die Ehre hatte, die neue Bibliothek zu gestalten und aufzubauen. Die New York Public Library gilt heute als der Höhepunkt des Beaux-Arts Stils: Das Gebäude besitzt die größte Marmorfassade, die jemals in den Vereinigten Staaten errichtet wurde! Im Sommer 1905 erhielten die riesigen Säulen ihren Platz an dem Gebäude und ein Jahr später stellten die Arbeiter das Dach fertig – die Gestaltung der Innenräume konnte beginnen. Insgesamt wurden über 120 Kilometer Regale aufgestellt, um die umfassenden Büchersammlungen unterzubringen. Über eine Million Bücher befanden sich am 23. Mai 1911, dem Tag der Einweihung, in der Bibliothek. 24 Stunden später öffnete die New York Public Library offiziell ihre Pforten. Der Erfolg war überwältigend: 30.000 bis 50.000 Menschen besuchten die Bibliothek bereits am ersten Tag.

 Foto Attraktion

Der eindrucksvolle Eingangsbereich

Heute wird die New York Public Library von ungefähr 15 Millionen Besuchern im Jahr genutzt. Mittlerweile besitzt die Bücherei sage und schreibe 85 Zweigstellen in ganz New York City! Im Haupthaus der New York Public Library in der Fifth Avenue 66 hat man Zugang zu solch vielfältigen Büchersammlungen wie nirgendwo auf der Welt. So ist die Bibliothek unter anderem im Besitz einer äußerst wertvollen Gutenberg-Bibel und einem Exemplar der von Sir Isaac Newton verfassten Philosophiae Naturalis Principia Mathematica.

Den Eingang der New York Public Library bewachen zwei marmorne Löwen, welche der Bildhauer Edward Clark Potter anfertigte. Die reglosen Raubkatzen werden täglich von unzähligen Touristen fotografiert und besitzen bereits Kult-Status. In den 1930er Jahren erhielten die Löwen von Mayor Fiorello LaGuardia die Spitznamen "Patience" und "Fortitude" (Geduld und Tapferkeit). Diese Tugenden sollten die New Yorker während der Weltwirtschaftskrise aufbringen. Heute sind die Löwen nicht mehr ganz so bedeutungsschwanger, sondern einfach nur die Maskottchen und Markenzeichen der New York Public Library.

Aber auch ein Blick ins Innere der Bibliothek ist lohnenswert: Das steinerne Gewölbe am Eingang, die marmorverkleidete Eingangshalle mit ihrer verzierten Decke und die holzvertäfelten Lesesäle sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Übersicht der Bewertungen New York Public Library

Von den einzelnen Einzelbewertungen zu dieser Attraktion folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 3085 Bewertungen zu New York Public Library:
77%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 5th Avenue/42nd Street, 10018 New York
U-Bahn: 42nd Street/Bryant Park
Telefon: +1 - 212 - 9300800

Stadtplan New York Public Library

New York Public Library Stadtplan

Im Moment gefragte New York Hotels

Hotel Pennsylvania Motiv
401 7th Avenue, NY 10001 New York
EZ ab 15 €, DZ ab 15 €
Waldorf Astoria New York Bildansicht
301 Park Avenue, NY 10022 New York
EZ ab 40 €, DZ ab 40 €
Wellington Hotel Impressionen
871 Seventh Avenue at 55th Street, NY 10019 New York
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €
Fairfield Inn & Suites by Marriott New York Midtown Manhattan/Penn Station Motiv
325 West 33rd Street, NY 10001 New York
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in New York

Hotel reservieren

Reservieren Sie Ihr Angebot hier bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst bei der Buchung bekommt man bei Citysam einen PDF-Reiseführer!

Stadtpläne New York

Entdecken Sie New York sowie die Region durch die übersichtlichen Straßenkarten. Direkt per Karte findet man Touristenattraktionen und reservierbare Hotelangebote.

Sehenswürdigkeiten

Infos und Bilder über MoMA, Broadway, Wall Street, Ground Zero und viele andere Sehenswürdigkeiten erhält man mit Hilfe des Reiseportals dazu.

Unterkünfte von Citysam

Preiswerte Hotels von New York jetzt finden und reservieren

Die folgenden Unterkünfte findet man nahe New York Public Library und anderen Sehenswürdigkeiten wie Wall Street, Ground Zero, Freiheitsstatue. Zusätzlich finden Sie Suche nach Unterkünften momentan 545 weitere Unterkünfte und Hotels. Alle Reservierungen inklusive kostenlosem PDF-Reiseführer zur individuellen Nutzung.

Andaz 5th Avenue 4*

485 5th Avenue 120m bis New York Public Library
Andaz 5th Avenue

Bryant Park Hotel 4*

40 West 40th St 130m bis New York Public Library
Bryant Park Hotel

Courtyard by Marriott New York Manhattan/ Fifth Avenue Inoffizielle Bewertung 4 TOP

3 East 40th Street 170m bis New York Public Library
Courtyard by Marriott New York Manhattan/ Fifth Avenue

Empire State - Self Service Apartments Inoffizielle Bewertung 3

30 West 37th Street 180m bis New York Public Library
Empire State - Self Service Apartments

The Mansfield Hotel 4*

12 West 44th Street 230m bis New York Public Library
The Mansfield Hotel

Suche nach anderen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

New York Public Library in New York Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.