Freiheitsstatue, New York

Reisetipps und Fotos zu Freiheitsstatue in New York

 1 

Freiheitsstatue auf Liberty Island, New York

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Freiheitsstatue, unseren Stadtplan Freiheitsstatue oder Hotels nähe Freiheitsstatue.

 Fotografie Attraktion  von New York

Die Freiheitsstatue ist ein Wahrzeichen von New York

 Bild Attraktion

Miss Liberty besteht aus 125 Tonnen Stahl

 Bild Sehenswürdigkeit  New York

Die Freiheitsgöttin ragt 46,5 Meter in den Himmel

Die weltberühmte Freiheitsstatue ist auch unter dem Namen "Miss Liberty" bekannt und steht auf dem vor der Südspitze Manhattans gelegenen Liberty Island.

Daten zur Freiheitsstatue

Die Freiheitsstatue ist imposante 46,5 Meter hoch – mit Sockel ragt Miss Liberty sogar 102 Meter in den Himmel. Das Gerüst der Freiheitsstatue besteht aus 125 Tonnen Stahl und wurde mit Kupfer überzogen, der sich durch Oxidation grün färbte und der bekannten Lady ihr heutiges Aussehen gab. Der Sockel der Statue steht auf einem sternförmigen Fort, in dessen Innerem sich das Liberty Museum befindet.

Die Freiheitsstatue trägt das Datum der Unabhängigkeitserklärung

Die Freiheitsgöttin hält in ihrer linken Hand eine Tafel, auf welcher der 4. Juli 1776 gemeißelt steht – der Tag der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung. Mit der rechten Hand stemmt die Lady eine Fackel mit einer goldbeschichteten Flamme in die Höhe.

Auf dem Kopf trägt die Freiheitsstatue eine mächtige, siebenstrahlige Krone, in der sich 25 Fenster befinden. Die insgesamt 225 Tonnen schwere Lady steht mit einem Fuß auf den zerbrochenen Ketten der Sklaverei und ihre stolze Haltung ist ein Zeichen der Freiheit.

 Foto Sehenswürdigkeit

Sonnenunterg. über der Statue

 Ansicht Reiseführer

Hat französische Wurzeln: Die Freiheitssta.

 Fotografie Reiseführer  von New York

Die kleine Insel heißt Liberty Island

Freiheitsstatue Impressionen Sehenswürdigkeit

Die französische Schwester mit dem Eiffelturm

Besichtigung der Freiheitsstatue

Nach den Anschlägen vom 11. September war die Freiheitsstatue aus Sicherheitsgründen zunächst nicht mehr für die Öffentlichkeit zugänglich. Mittlerweile gehören ein Besuch der Aussichtsplattform in etwa 50 Metern Höhe sowie die Krone der Freiheitsstatue zu erklimmen wieder zu den Highlights auf Liberty Island.

Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit, einen Blick in das Innerste der Freiheitsstatue zu werfen: Durch eine Glasdecke kann man die gewaltige Stahlkonstruktion betrachten, die der Statue den nötigen Halt gibt. Und sicher steht die große Lady: Nur bei Windgeschwindigkeiten von um die 80 km/h wankt sie ein bisschen.

 Bildansicht Reiseführer

Blick von Liberty Island nach Manhattan

 Bild von Citysam

Miss LIberty wurde anno 1886 eingeweiht

 Ansicht von Citysam

Miss Liberty kann bis zur 16. Etage erklommen werden

 Fotografie Attraktion  von New York

Liberty Island ist mit der Fähre zu erreichen

 Fotografie von Citysam

Die Göttin ist ein Symbol der Unabhängigkeit

 Bildansicht von Citysam

Das Immigration Museum auf Ellis Island

Freiheitsstatue war ein Geschenk zum Unabhängigkeitstag

Kurioserweise stammt die Freiheitsstatue, die als Symbol für die USA weltbekannt ist, nicht aus den Vereinigten Staaten, sondern war ein Geschenk der Franzosen. Der Künstler Frédéric Auguste Bartholdi wollte die Freiheitsstatue, gemeinsam mit Gustave Eiffel (dem Konstrukteur des Eiffelturms in Paris), zur 100-Jahrfeier der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung anno 1876 fertig stellen.

 Ansicht von Citysam

Feuerwerk zu den Feierlichkeiten am 4. Juli

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Die Statue of Liberty vor der nächtlichen Skyline

 Fotografie Reiseführer

Die Freiheitsstatue im Hafen

Die Verschiffung der Freiheitsstatue aus Frankreich

Durch finanzielle Engpässe verzögerte sich der Bau, so dass Miss Liberty erst 1884 beendet war. Doch nun musste man die Freiheitsstatue in 350 Einzelteile zerlegen und nach New York verschiffen – das nahm auch wieder Zeit in Anspruch. Letztendlich konnte die stolze Dame mit der Fackel am 28. Oktober 1886 – also zehn Jahre zu spät - eingeweiht werden. Trotz dieser Verzögerung freuten sich die New Yorker sehr über ihr neues Wahrzeichen, welches die Einwanderer und Heimkehrer gebührend am New Yorker Hafen auf Liberty Island empfing.

Ellis Island – Umgebung der Freiheitsstatue

Neben Liberty Island liegt Ellis Island  3 . Auf dieser Insel befand sich früher das Immigration Office, der Ort, den alle per Schiff kommenden Einwanderer passierten. Hier wurde in den Jahren zwischen 1892 und 1954 über den weiteren Weg von rund zwölf Millionen Immigranten entschieden: Einige durften nach New York einreisen, andere hingegen mussten wieder zurück. Aus diesem Grund ist Ellis Island  3  auch als "Insel der Tränen" bekannt. Der ganze Prozess der Einreiseuntersuchung dauerte mehrere Tage und fand unter – für heutige Zeiten – menschenunwürdigen Bedingungen statt. Teilweise kamen mehrere Immigrantenschiffe gleichzeitig an, so dass die Passagiere auf den Schiffen bleiben mussten – die Kapazitäten auf der Insel waren überstrapaziert.

Heute geht es in dem riesigen Gebäudekomplex etwas ruhiger zu – in dem mit Türmchen geschmückten Ziegelsteingebäude befindet sich jetzt das Ellis Island  3  Immigration Museum. Die Ausstellung bringt dem Besucher die Geschichte der Einwanderer nahe – und dies auf eine sehr spannenden Art und Weise. Bei einem Ausflug nach Ellis Island  3  wird man viele Amerikaner treffen. Diese wollen sehen, wie und unter welchen Bedingungen ihre Vorfahren in das "Gelobte Land" kamen. Wer das äußerst sehenswerte Ellis Island  3  Immigration Museum besichtigen möchte, sollte ausreichend Zeit einplanen!

Freiheitsstatue per Schiffstour entdecken

Sowohl auf Liberty Island als auch auf Ellis Island  3  kann man neben den fantastischen Sehenswürdigkeiten auch die Ruhe und eine atemberaubende Sicht auf die Skyline von Manhattan genießen.

Freiheitsstatue Bildansicht Attraktion  New York

Im Hintergrund die Skyline von Manhattan

 Ansicht von Citysam

Der 4. Juli 1776 - Tag der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung

 Ansicht von Citysam

Im Sockel der Statue befindet sich ein Museum

Wer die Freiheitsstatue von ganz nah oder vom Wasser aus betrachten will, der hat verschiedene Möglichkeiten: Zum einen kann man die Fähren der Circle Line – Statue of Liberty Ferries, die regelmäßig zwischen den Anlegestellen am Battery Park und Liberty Island pendeln, benutzen. Die Liberty Ferries fahren zudem Ellis Island  3  an: Tickets für diese Touren, bei denen man genug Zeit hat, sich auf den Inseln umzusehen, können im Battery Park erworben werden. Zum anderen kann man, wenn man die Freiheitsstatue nur vom Wasser aus betrachten möchte, mit der kostenlosen Staten Island 105 Ferry nach Staten Island 105 übersetzen. Die Fähre passiert die Freiheitsstatue in geringer Entfernung und man hat zudem eine gute Aussicht auf die Skyline von Manhattan.

Tipp für den Besuch der Freiheitsstatue

Die Variante mit der Staten Island 105 Ferry ist besonders Besuchern zu empfehlen, die sich nur kurz in New York aufhalten und / oder lange Wartezeiten scheuen.

Hinweise sowie Bewertungen für Freiheitsstatue

Die Nutzer erwähnten diese Tipps:

  • Joschka H. aus Krefeld: 3* Die Miss Liberty ist wirklich kleiner als ich erwartet habe, aber dennoch schwer beeindruckt gewesen!
  • Michaela W. aus Heidelberg: 4* Die Sicherheitskontrollen haben gestört, aber dafür hat es sich doch mehr als gelohnt! Mehr als sehenswert die Freiheitsstatue!
  • Margaretha H. aus Düsseldorf: 4* Die Freiheitsstatue war echt jede Anstrengung wert. Gehört auch einfach dazu!
  • Alphons A. aus Mailand: 3* Meine Freund ich haben uns von New Jersey auf den Weg gemacht. Das war vom Preis her etwas günstiger und wir konnten unseres Mietwagen vorher auch bei einer guten Parkmöglichkeit abstellen, so dass der Weg nach Ellis Island relativ stressfrei wenn man bedenkt, was ich bisher so von anderen gehört habe
  • Christina M. aus Mannheim: 3* Wer möglichst schnell zur Freiheitsstatue auf Liberty Island kommen will, sollte früh aufstehen. SO ging es für uns noch relativ zügig und wir hatten das Glück, das wohl verhältnismäßig wenig noch los war, so dass wir viele Schnappschüsse machen ohne dass andere Touristen im Weg standen.
  • Marie R. aus Herne: 3* Die Wartezeiten und Kontrollen um erstmal zur Freiheitsstatue auf Liberty Island zu kommen, waren schon ein wenig stressig und nervig, aber wenn man schon mal in der Stadt ist, die niemals schläft, sollte man die Miss Lyberty, die NYC symbolisiert, nicht auslassen.
  • Verena S. aus München: 3* Ich habe mir auf Ellis Island nicht nur die Freiheitsstatue angeschaut, sondern auch das Museum nebenan. Es bietet sich eben an, wenn man mit der Fähre schon mal rüberfährt, und wer sich für amerikanische Geschichte interessiert, wird hier voll auf seine Kosten kommen
  • Nadja E. aus Dresden: 4* Ein Trip nach Ellis Island zur Freiheitsstatue mit dem Schiff über den Hudson River gehörte bei mir natürlich auch zum Pflichtprogramm und ich muss sagen, dass es ein besonderes Erlebnis war, die doch relativ kleine Miss Liberty mal aus nächster Nähe gesehen zu haben.
  • Conny K. aus Hamburg: 4* Also ich fand den Besuch der Freiheitsstatue wirklich sehr schön. Eine Sache, die man selbstverständlich mitnehmen muss, wenn man dieser einzigartigen Metropole schon mal ist.
  • Florian T. aus Düsseldorf: 4* Mir war gar nicht bewusst, dass die Freiheitsstatue so klein ist, da Sie in den meisten Filmen immer verhältnismäßig groß wirkt, dennoch ein unvergessliches Erlebnis für mich. Das werde ich immer in Erinnerung behalten.

Übersicht der Bewertungen Freiheitsstatue

Durch die vorliegenden Einzelbewertungen zu der Sehenswürdigkeit folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 7187 Bewertungen zu Freiheitsstatue:
95%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Liberty Island, New York
U-Bahn: South Ferry (Nähe Whitehall Terminal Manhattan - Fähre)

  • Ellis Island ist, ebenso wie Liberty Island, eine der Inseln, die sich in d...
  • Ground Zero - Der 11. September 2001 schockierte nicht nur die Stadt New York...
  • Der Central Park ist der berühmteste Park in den USA und auch in vielen and...
  • Long Island ist eine fast 200 Kilometer lange Insel östlich von New York Ci...

Freiheitsstatue Stadtplan

Stadtplan Freiheitsstatue

Augenblicklich beliebte Unterkünfte

New York Marriott Marquis Aufnahme
1535 Broadway, NY 10036 New York
EZ ab 40 €, DZ ab 40 €
Staybridge Suites - Times Square - New York City Foto
340 West 40th Street, NY 10018 New York
EZ ab 40 €, DZ ab 75 €
InterContinental New York Times Square Motiv
300 West 44th Street, NY 10036 New York
EZ ab 40 €, DZ ab 40 €
Warwick New York Aufnahme
65 West 54th street, NY 10019 New York
EZ ab 104 €, DZ ab 104 €

Diesen New York Reiseführer zum PDF-Download

Unseren vollständigen New York Reiseführer mit den Fotos und Stadtplänen als PDF-Download gratis für Ihre Reservierung eines New York-Hotels
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in New York

New York Reiseführer:

Umfassender Reiseführer von New YorkBis zu 255 Bilder, 27 Landkarten von New York, 151 EinzelseitenEinzelthemen, Umfang und Gestaltung individuell anpassbarFür 30 Regionen auswählbarAls einfachem Download gratis zur Reservierung eines New York-Hotels oder für nur 9,95 € über unseren Download-Shop

Passende Themenbereiche auf diesem Portal:

Auf unserer Seite finden Sie Hotels New York verschiedenster Kategorien mit unserem gratis PDF Reiseführer zu Ihrer Buchung mit Beschreibungen aller bekannten Sehenswürdigkeiten, unseren beweglichen New York-Stadtplan mit Landkarten sowie viele Fotos und Bilder von New York.

Landkarte hierzu

Sehen Sie Sehenswürdigkeiten der Umgebung in dem Freiheitsstatue-Stadtplan. Finden Sie andere Touristenattraktionen und Unterkünfte.

Andere Touristenattraktionen der Umgebung

In der Nähe finden Sie folgende weitere Attraktionen: Museum of American Folk Art (86.762382424 m)MoMA (300 m)Trump Tower (300 m)Fifth Avenue (300 m)Rockefeller Center (400 m) Sehen Sie hier auch nach sonstigen viele weitere Attraktionen in New York.

Community für Deine Fragen

Viele Fragen und Antworten betreffs New York hier im übersichtlichen Forum.

Andere Beiträge im New York Forum von weiteren Freiheitsstatue Besuchern

Deine Frage bezüglich Freiheitsstatue im Forum:

Falko1003: Planung Fr.-Statue und Ellis Island (3 Antworten)
Tag zusammen Werden im August das 1.Mal in NY sein und planen den Besuch der Statue und Ellis Island. Wie gehen wir dabei am besten vor? Wer kann he...
weiterlesen / antworten
Schanny: 2 Tage New York (7 Antworten)
Hallo, wir sind New York Neulinge und am 09.08. verschlägt es uns erstmalig dort hin. Wir möchten am 11.08. weiter Richtung Memphis. Nun ist die Frage
weiterlesen / antworten
Gast: Frage zu Freiheitsstatue (3 Antworten)
Was Bedeutet das Aussehen der freuheistatue?
weiterlesen / antworten

Freiheitsstatue in New York Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.