Financial District, New York

Reiseführer + Bilder zu Financial District in New York

18

Financial District, New York

Nutzen Sie auch Fotos Financial District, den Stadtplan-Financial District oder Hotels Nähe Financial District.

 Impressionen Sehenswürdigkeit  New York

Hochhäuser im Financial District

Financial District Fotografie Reiseführer

Der District ist eines der weltweit wichtigsten Finanzzentren

 Bild von Citysam

Abend über Manhattan

In Downtown Manhattan befindet sich mit dem Financial District eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt. In dem mit Hochhäusern gespickten Gebiet ist auch die berühmte New Yorker Börse, die New York Stock Exchange 12 (kurz: NYSE) beheimatet.

Wall Street als Synonym für Börsengeschäfte

Die bekannte Wall Street 17, die sich ebenfalls auf dem Areal rund um das NYSE befindet, gilt schon fast als Synonym für sämtliche Finanz- und Börsentätigkeiten in New York. Wenn man sich heute in die Wall Street 17 begibt, sieht man viele Edelkarossen auf den verstopften Straßen und Banker in feinem Zwirn: Die Macht des Geldes ist in der Straße förmlich spürbar.

Gesamtbewertung Financial District

Von den vorliegenden Sehenswürdigkeitsbewertungen zu der Sehenswürdigkeit ergibt sich die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 3707 Bewertungen zu Financial District:
79%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Südspitze Manhattan, New York
U-Bahn: Wall Street

17

Wall Street, New York

Besuchen Sie auch Fotos Wall Street, den Stadtplan Wall Street und Hotels Nähe Wall Street.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  von New York

Weihnachtsdekoration an der NYSE

 Bild Reiseführer

Der weltberühmte Bulle in der Wall Street

 Foto Reiseführer

Amerikanische Flagge an der New York Stock Exchange

Der Name "Wall Street" kommt nicht von ungefähr: Im Jahr 1653 befand sich an besagtem Ort eine hölzerne Befestigungsmauer, welche die Einwanderer-Siedlung vor Angriffen schützen sollte. Die Stadt war zu dieser Zeit in holländischer Hand und trug den Namen Nieuw Amsterdam. Jedoch erfüllte die Befestigungsmauer ihren Zweck nur bedingt, so dass der Ort anno 1664 von den Briten eingenommen wurde. Die Engländer benannten Nieuw Amsterdam in New York um und entfernten die Befestigungsmauer, da die Stadt sehr schnell wuchs. Die Mauer – der Wall – blieb in der Straßenbezeichnung erhalten.

12  New York Stock Exchange, New York
 Impressionen Attraktion  Historische Fassade der NYSE

Historische Fassade der NYSE

Der Grundstein für den New Yorker Wertpapierhandel wurde im Jahr 1792 gelegt. Der noch junge amerikanische Staat litt sehr unter der finanziellen Belastung, welche die schwer erkämpfte Unabhängigkeit von London mit sich brachte. So entschied man sich, Anleihen genannte festverzinsliche Wertpapiere auszugeben. Zu diesem Zweck trafen sich 24 Makler unter einem Baum an der Wall Street 17 und gründeten die New York Stock Exchange. Auch heute noch finden in dem im Jahr 1903 errichteten Gebäude sämtliche Börsentätigkeiten statt. Ein besonderes Highlight für New-York-Besucher sind die Glasterrassen in der Stock Exchange, von denen aus man das Geschehen innerhalb der Börse beobachten kann.

Die Blütezeit der Wall Street

Ihre Blütezeit erlebte die Wall Street 17 gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Durch die industrielle Revolution und diverse Bürgerkriege wurden einige New Yorker immens reich: Dieses Geld sollte natürlich vermehrt und somit angelegt werden. Innerhalb kurzer Zeit wurde die New Yorker Börse zum Inbegriff des Wertpapierhandels und zum Seismographen der Weltwirtschaft.

 Bild Reiseführer  in New York

In der NYSE finden alle Börsentätigkeiten statt

 Bild Sehenswürdigkeit

Im Inneren der NYSE kann man das Geschehen an der Börse beobachten

 Ansicht Attraktion  New York

Patriotisch: Die New York Stock Exchange

Die Wall Street während der Weltwirtschaftskrise

Die globale Relevanz der New Yorker Börse wurde vor allem im Jahr 1929 deutlich, als die Weltwirtschaftskrise stattfand und viele Menschen in die Armut trieb. Nachdem die Kurse jahrelang nur stiegen, begannen sie an der Wall Street 17 plötzlich zu fallen – da die Kurse schließlich auch an den anderen Börsen ins Bodenlose stürzten, kam es zu einem schweren Börsenkrach. Der daraus resultierenden Weltwirtschaftskrise lagen wahrscheinlich der Preisverfall auf den globalen Agrar- und Rohstoffmärkten sowie die permanente Überproduktion zu Grunde.

Bulle und Bär bei der Wall Street

Die Welt der Börse und Aktien ist groß und verworren, aber eines steht fest: Der Bulle ist das Zeichen für steigende Börsenkurse, der Bär symbolisiert die fallenden. Und damit die geschäftigen Broker dies nicht vergessen, steht ein bronzener Bulle, der Optimismus verbreiten soll, am Eingang zum New Yorker Financial District 18. Die über 3.000 Kilogramm schwere Statue wurde im Jahr 1989 vor dem New York Stock Exchange aufgestellt und findet sich heute kurz vor Bowling Green, dem ältesten Park New Yorks.

 Ansicht Reiseführer  Die Trinity Church

Die Trinity Church

 Fotografie Reiseführer

Blick zur Wall Street

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Polizeiwagen vor der NYSE

Goldvorräte in der Wall Street

Im New Yorker Financial District 18 steht die Federal Reserve Bank of New York 19 direkt neben dem Trump Building: Hier werden in fünf unterirdischen Stockwerken die Goldvorräte der verschiedensten Nationen aufbewahrt. So ist es nicht verwunderlich, dass in der Reserve Bank of New York die größten Goldbestände der Welt lagern.

Sämtliche finanzielle Transaktionen zwischen den Staaten finden sicher und abgeschottet unter der Erde statt. Die USA haben zwölf Federal Reserve Banken, welche von der Regierung befugt sind, die Ausgabe von Banknoten zu kontrollieren und zu vollziehen. Die Federal Reserve Bank of New York 19 ist die Größte unter ihnen und zudem die einzige, die internationale Finanzbelange erledigt. Das Gebäude, in dem sich die Bank befindet, nimmt einen ganzen Block ein und wirkt sehr massiv.

Tipps und Gästekommentare für Wall Street

Citysam Nutzer gaben folgende Tipps:

  • Maria T. aus Münster: 1* Leider konnten wir nicht rein, aber die New Yorker Börse sollte man dennoch gesehen haben, denke ich.
  • Bernard Z. aus Aachen: 1* Die New York Stock Exchange konnte wir leider nicht von innen begutachten, aber von außen auch schon sehenswert!
  • Uschi H. aus Dresden: 3* Eine der wichtigsten Ecken in Manhattan ist wohl der Financial District. Im Endeffekt kein touristisches Highlight, aber da wir eh uns Hotel dort hatten, war es ganz okay, dass mal gesehen zu haben.
  • Olivier N. aus Birmingham: 1* Wohl ein Muss für jeden Touri, schließlich ist die Wall Street ja weltbekannt für seine Börse. Leider konnten wir nicht in die Nähe der Börse damals kommen, da sie aus irgendeinem Grund abgesperrt war. Wir waren schon ein bisschen enttäuscht aber NYC hat ja noch viele andere Dinge zu bieten.

Gästemeinungen und Bewertungen bezüglich Wall Street

Unsere User erwähnten die nachstehenden Tipps:

  • Olivier Z. aus Halle: 4* An der Wall Street muss man einfach gewesen sein.
  • Traudel F. aus Halle: 4* Die Wall Street ist doch kleiner als erwartet, hätte ich nicht gedacht!
  • Jimmy U. aus Potsdam: 3* Wir haben dort im Hampton Inn für eine Nacht auf unserer Durchreise nächtigen können und für den relativ günstigen Preis war es schon lohnenswert. Gerade die Lage im Süden hat sich in diesem kleinen Hotel doch sehr bewährt. Freundliches Personal, saubere Betten und eine guter Preis!
  • Sandra L. aus Fürth: 5* Wir haben dort im Double Tree Hotel gewohnt und es war exzellent. Ich kann es nur jedem weiterempfehlen. Man muss natürlich das nötige Kleingeld mitbringen, aber der Service und Zimmer waren exquisit! Da hat sich wirklich jeder Cent gelohnt und durch seine Lage konnten wir eigentlich auch alles schnell erreichen. Ich würde da wieder hinwollen!
  • Iris F. aus Heilbronn: 4* So Lala! Das fällt mir dazu ein und irgendwie war es dort auch von Touristen übervölkert an dem tag, wo wir da waren. Sollte man zwar schon durchlaufen haben und die Wall Street gesehen haben, aber im Endeffekt hat mich jetzt nicht wirklich interessiert und gehört eigentlich auch nicht zu den Sehenswürdigkeiten, die ich sehen wollte.
  • Julienne I. aus Aachen: 3* Kein wirkliches Highlight! Eher langweilig da durch zu laufen, aber hat sich auf dem Weg halt angeboten und im Endeffekt ist die Wall Street jetzt auch kein besonderes Gebäude.
  • Karlheinz K. aus Wiesbaden: 3* Ideale Lage natürlich und man kann auch unweit des Districts legt ja auch schon die Fähre Richtung Ellis Island ab. Wir haben unser Hotel dort gehabt und waren sehr zufrieden, natürlich muss man auch einiges für zahlen, aber wann kommt man schon mal nach New York? Lohnt sich in jedem Fall mal den District abzuwandern und ein Blick auf die Wall Street zu erhaschen.
  • Gerta S. aus Hamm: 3* Wir sind durch die Broad Street und die Nassau Street gelaufen. Irgendwie war das jetzt nix Besonderes und spannend keineswegs, da sie ungefähr jeder anderen Straße in New York ähnelt. Eher enttäuschend!

Gesamtbewertung Wall Street

Aus den vorliegenden Sehenswürdigkeitsbewertungen über die Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 3591 Bewertungen zu Wall Street:
85%

Anschrift und Verkehrsanbindung Wall Street:
Adresse: Financial District zwischen Pine Street und Exchange Place, New York
U-Bahn: Wall Street

Anschrift und Verkehrsanbindung New York Stock Exchange:
Adresse: Broad Street, 10005 New York
U-Bahn: Wall Street
Telefon: +1 - 212 - 6565165

Anschrift und Verkehrsanbindung Federal Reserve Bank of New York:
Adresse: Liberty Street, 10038 New York
U-Bahn: Broad Street
Telefon: +1 - 212 - 7205000

  • Die weltberühmte Freiheitsstatue ist auch unter dem Namen "Miss Liberty" be...
  • Die Brooklyn Bridge ist eines der bekanntesten Wahrzeichen New York Citys....
  • Upper East Side - Etwa fünf Prozent der Fläche von Manhattan nimmt der Central...
  • Brooklyn ist nach Manhattan das berühmteste und mit 2,6 Millionen Bewohnern...

Financial District-Stadtplan

Stadtplan Financial District

Zurzeit gefragte New York-Hotels

Wellington Hotel Bild
871 Seventh Avenue at 55th Street, NY 10019 New York
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €
Hyatt Place New York Aufnahme
52 West 36th Street, NY 10018 New York
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €
Holiday Inn Express Madison Square Garden Impressionen
232 West 29th Street, NY 10001 New York
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €
Hotel Wolcott Motiv
4 West 31 Street, NY 10001 New York
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in New York

Hotel reservieren

Reservieren Sie ein günstiges New York Hotel jetzt auf Citysam ohne Reservierungsgebühren. Gratis bei jeder Buchung bekommen Sie auf Citysam einen Download Reiseführer!

Landkarte New York

Durchsuchen Sie New York sowie die Region durch unsere großen New York Stadtpläne. Per Luftaufnahme findet man beliebte Sehenswürdigkeiten und reservierbare Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Infos und Bilder zu Wall Street, Times Square, Empire State Building, Broadway und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten erhalten Sie innerhalb des Reiseportals dieses Gebiets.

Unterkünfte bei Citysam

Preiswerte Unterkünfte in New York hier finden sowie buchen

Folgende Hotels finden Sie nahe Financial District und sonstigen Attraktionen wie St. Paul´s Chapel, Brooklyn Bridge, Freiheitsstatue. Zusätzlich gibt es in unserer Unterkunftsplattform etwa 545 weitere Unterkünfte und Hotels. Jede Reservierung mit gratis PDF-Reiseführer als E-Book.

Gild Hall - A Thompson Hotel 4*

15 Gold Street 67m bis Financial District
Gild Hall - A Thompson Hotel

Holiday Inn Wall Street 3*

51 Nassau Street 140m bis Financial District
Holiday Inn Wall Street

Club Quarters Wall Street 3*

52 William Street 170m bis Financial District
Club Quarters Wall Street

Holiday Inn Express - Wall Street 3*

126 Water Street 280m bis Financial District
Holiday Inn Express - Wall Street

Andaz Wall Street - A Hyatt Hotel 4*

75 Wall Street 300m bis Financial District
Andaz Wall Street - A Hyatt Hotel

Suche nach ähnlichen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Financial District in New York Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.